Foto: pixabay.com
  • Meldungen
  • Bestanden! Herzlichen Glückwunsch an zwei Sanitäter!

Bestanden! Herzlichen Glückwunsch an zwei Sanitäter!

Beitrag teilen

In der letzten Woche haben zwei Mitglieder unserer Bereitschaft am Kurs Fachdienst Sanität mit Erfolg teilgenommen. Wir gratulieren Holger Harmsen und Benjamin Bickel ganz herzlich! Sie sind nun vollwertige Einsatzkräfte im Sanitätsdienst und dürfen notfall- medizinische Versorgung leisten, z.B. intubieren oder Sauerstoff verabreichen. Benjamin ist darüber hinaus mit 16 Jahren der jüngste Sanitäter im Team der Bereitschaft des DRK Braunshardt.

Drei Kursleiter haben die insgesamt elf Teilnehmer aus mehreren hessischen DRK-Ortsvereinen ausgebildet. Der Intensivkurs ist Teil eines Pilotprojektes für ein neues Konzept, in dem die gelernte Theorie mit sehr vielen praxisnahen Fallbeispielen direkt angewendet wird. Holger und Benjamin berichten: „Im einwöchigen Kurs konnten wir bei voller Konzentration intensiv lernen. Durch die kontinuierlichen aufeinander aufbauenden Übungen konnten wir definierte Schemas als Routinen festigen und wichtige Kompetenzen, wie Ruhe bewahren und Sicherheit ausstrahlen, weiterausbauen.“ Unter viel Schweiß haben die beiden die insgesamt drei Prüfungen (Theorie, HLW Herz-Lungen-Wiederbelebung und ein praktisches Fallbeispiel) erfolgreich abgelegt. „Ich bin sehr stolz. Der Kurs Fachdienst Sanität ist der mit Abstand anspruchsvollste Kurs innerhalb der Bereitschaft“ sagt Gerhard Jacobi, Leiter der Bereitschaft des DRK Braunshardt, anerkennend. 

Wir bedanken uns beim Kreisverband Hanau für die tolle Ausbildung und insbesondere bei den drei Ausbildern, die den Kurs mit vielen Praxisbeispielen und Empfehlungen aus ihrer Erfahrung im Rettungsdienst bereichert haben.

Und wiederholen an dieser Stelle nochmal die Glückwünsche an Holger und Benjamin! 

Euer DRK Braunshardt

Bildquelle: DRK Braunshardt, Lehrgang beim DRK KV Hanau

 

Gruppenbild Fachdienst Sanitaet Ausbildung

Ben Holger SanUrkunde