Foto: pixabay.com
  • Meldungen
  • Nothilfe Ukraine: Bitte um Geldspende

Nothilfe Ukraine: Bitte um Geldspende

Beitrag teilen

Das Deutsche Rote Kreuz bedankt sich für die enorme Hilfsbereitschaft der deutschen Bevölkerungen und bittet um Geldspenden für die Menschen in der Ukraine.

Jetzt helfen unter www.drk.de/nothilfe-ukraine

Der erste größere Hilfstransport mit 88 Tonnen Hilfsgüter für die betroffenen Menschen in der Ukraine und auf der Flucht ist heute im polnischen Lublin angekommen - das Video dokumentiert den gestrigen Start: 

Zusammen mit dem Polnischen Roten Kreuz arbeitet das DRK in den kommenden Tagen und Wochen daran, über Lublin eine stete Versorgungslinie aufzubauen, um die humanitäre Hilfe für betroffene Ukrainerinnen und Ukrainer längerfristig zu sichern.

 

Euer DRK Braunshardt

Bildquelle: DRK